druckkopf
  Suchen:
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

Messeberichte


18.03.2010

Zahlreiche Messebesucher am VOD-Stand auf aktiv + vital in Dresden



12. - 14. März 2010

„Mit großer Freude konnte ich den interessierten Messebesuchern die Osteopathie näher bringen und zahlreiche Fragen beantworten. Der Stand des VOD ermöglicht es den Therapeuten, sich und ihre Praxen dem breiten Publikum zu präsentieren.“ Osteopathin Ulrike Gründel-Michel zeigte sich ebenso wie ihre vier Kollegen und Kolleginnen zufrieden mit ihrer Teilnahme an der Messe aktiv + vital in Dresden. Zum dritten Mal war der Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. auf dieser Messe vertreten. Fünf überaus engagierte und fachkundige VOD-TherapeutInnen standen interessierten Besuchern mit ihrem Fachwissen zur Verfügung.

Erstmals fand zeitgleich die bike+outdoor, die neue Messe für Fahrräder aller Art und Outdooraktivitäten statt. Dieses erfolgreiche Konzept bescherte an allen drei Messetagen annähernd durchgehend zahlreiche Messebesucher.

 „Es war wieder eine interessante Messeerfahrung mit alten und neuen Gesichtern“, lobte Therapeutin Sabine Müller-Orlowski. Den Besuchern konnte vermittelt werden, dass Osteopathen den menschlichen Körper als untrennbare Einheit betrachten und ihn nach den Ursachen der Beschwerden untersuchen. Die zahlreichen Nachfragen bewiesen, dass sich die Osteopathie in Deutschland zunehmender Beliebtheit erfreut. – nicht zuletzt deshalb, weil sie nur mit den Händen praktiziert wird und so auf  Medikamente und chirurgische Eingriffe verzichtet.

Einige Besucher hatten Fragen zur Osteopathie-Ausbildung. Für diese Interessenten lag eine Liste der Osteopathieschulen am Stand bereit, die eine Ausbildung nach gemeinsam erarbeiteten Grundsätzen und Qualitätsstandards anbieten sowie zusätzlich Material von der IFAO und der Still Academy, die beide Ausbildungsstätten in Leipzig vorhalten.

Darüber hinaus präsentierte die Osteopathin Judith Stransky einem aufmerksamen Publikum in einem interessanten Fachvortrag die Arbeitsweise und Möglichkeiten der Osteopathie – eindrucksvoll war eine kleine, von ihr erläuterte Video-Sequenz über eine Baby-Behandlung. Anschließend beantwortete Judith Stransky Fragen der Zuhörer.

Trotz der zahlreichen Besucherfragen fanden die Therapeuten und Therapeutinnen in Dresden auch Zeit für den Erfahrungsaustausch und für Gespräche untereinander. Insgesamt war die diesjährige „aktiv+vital“ wieder eine äußerst gelungene Veranstaltung!




Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de