druckkopf
  Suchen:
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

Fortbildungsveranstaltungen

  


14.12.2017   bis 16.12.2017

Flüssigkeiten in der Osteopathie



Zunächst betrachten wir den Schädel. Welchen Einfluss hat die cerebrospinale Flüssigkeit, wie wird sie produziert, was ist ihre Funktion? Wo findet die Reabsorption statt? Welche osteopathischen Möglichkeiten haben wir? Die gleichen Fragen und Überlegungen wollen wir auch für den arteriellen, venösen und lymphatischen Fluss erarbeiten. Dann wenden wir uns dem Herzen als Zentrum des arteriellen Flusses zu. Wie funktioniert der hämodynamische Kreislauf, wo können Probleme entstehen? Wie diagnostizieren und behandeln wir? Wir betrachten sowohl arterielle als auch venöse Gesichtspunkte des Herzens und erarbeiten Behandlungsmöglichkeiten. Ebenso beschäftigen wir uns mit dem Diaphragma und wie wir mit ihm praktisch arbeiten können. Auch der Flüssigkeitskreislauf in den Extremitäten ist Inhalt dieses Kurses, sein Einfluss sowie mögliche Probleme und Dysfunktionen, z. B. Epicondylitis oder Beschwerden der Achillessehne. Abschließend beschäftigen wir uns mit der Lymphe. Wir wollen erarbeiten, wie wir den Flüssigkeitskreislauf in der Wirbelsäule beeinflussen können.

Kosten : 460,00 Euro


Ort der Veranstaltung :
DAOM e. V.
Sentruper Str. 161
48149 Münster

Referent/in René Zweedijk D.O., B.Sc. (NL)

Voraussetzung: Abgeschlossene Osteopathieausbildung

Anmeldung:
DAOM Deutsche Akademie für Osteopathische Medizin e. V.
Sentruper Str. 161
48149 Münster
Tel. (0251) 49 09 31 94
E-Mail info@daom.de
Internet www.daom.de



Link: www.osteopathie.de/f2018



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de