druckkopf
  Suchen:
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

Fortbildungsveranstaltungen

  


05.10.2017   bis 07.10.2017

Frauenkurs:


Osteopathische Arbeit im gynäkologischen Bereich


(Anwendung interner Techniken)

Es geht hier um einen sehr speziellen Intimbereich der Frau, deshalb ist dieser aus 2 Teilen bestehende Kurs ausschließlich für weibliche Osteopathen, für die männlichen Kollegen haben wir ein eigenes Angebot. Der gynäkologische Bereich wird an den meisten Ausbildungsstätten eher „stief-mütterlich“ vermittelt. Anatomie, systematische Befunde und manuelle Annäherungen scheinen willkürlich gewählt. A. T. Still folgend beginnen wir mit der ausführlichen Anatomie. Diese wird „unter-brochen“ von Blöcken über · systematische Befunderhebung eben mit dem Focus auf den gynäkologischen Bereich · externe Techniken für das kleine Becken und für die „Nebenbefunde“ (visceral /cranio-vertebro-sacral) · unterstützende Techniken für Mutter und Kind vor der Geburt · intravaginale Techniken Um ein optimale Voraussetzung zur Umsetzung der Techniken in der eigenen Praxis zu ermöglichen, wird es genügend Zeit auch für die Kontrolle geben und so kann auf Wunsch der Gruppe das doch sehr umfassende Thema um einem dritten Teil erweitert werden. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Kursreihe nur als Ganzes besucht werden kann. Jeder Teil der Kursserie wird mit 30 Pkt (entsprechend VOD Richtlinien) akkreditiert.

Kosten : 420 € Euro    


Ort der Veranstaltung :
Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Glück-Auf-Str. 35 / 37
04575 Neukieritzsch

Referent/in Frank Schröter M.Sc.(USA) D.O.® M.R.O.®

Voraussetzung: Abgeschlossene Osteopathieausbildung

Anmeldung:
Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Glück-Auf-Str. 35 / 37
04575 Neukieritzsch
Tel. 0151 4255 1222
E-Mail k.slipek@zoll-osteopathie.de
Internet www.zoll-osteopathie.de



Link: www.osteopathie.de/f2216



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de