druckkopf
  Suchen:
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

Fortbildungsveranstaltungen

  


08.06.2018   bis 10.06.2018

Eine klinische Herangehensweise an COUNTERSTRAIN.


Masterclass mit Prof. William H. Devine, D.O.



Counterstrain ist eine sanfte, und wirkungsvolle osteopathische Manipulationsmethode, die sowohl zur Behandlung von Patienten verschiedener Beschwerdebilder als auch zur Diagnostik klinischer Symptome hergenommen werden kann. Ziel dieses Kurs ist es, weit hinter die bloße Betrachtung und Behandlung von “Tenderpoints” zu gehen. Vielmehr wollen wir Herangehensweisen und Protokolle betrachten, wie Counterstrain Techniken effektiv und sicher bei Patienten mit muskuloskeletalen, neuralen, viszeralen, lymphatischen und faszialen Funktionsstörungen genutzt werden können und wie sie effizient mit anderen Behandlungstechniken kombiniert werden können. Kursteilnehmer werden die Geschichte, Entwicklung sowie die praktischen und wissenschaftlichen Gründe von Counterstrain kennen lernen. Der Hauptfokus des Kurses liegt auf der praktischen Anwendung der Counterstrain Techniken im klinischen Alltag an Patienten mit muskuloskeletalen, neuralen, viszeralen, lymphatischen und faszialen Funktionsstörungen. Dr. Devine arbeitete persönlich mit dem Counterstrain Entwickler, Lawrence H. Jones, D.O., FAAO, zusammen. Er verfügt über 50 Jahre klinische Erfahrung und Lehrerfahrung in der Vermittlung, wie man Counterstrain Techniken besser und erfolgreicher in einem klinischen Setting anwenden kann. Kurssprache: Englisch

Kosten : 525 Euro [VOD-Mitglieder]   575 Euro [Nicht-Mitglieder]


Ort der Veranstaltung :
München
Cuvilliésstr. 14A
81679 München

Referent/in Prof. William H. Devine

Voraussetzung: Abgeschlossene Osteopathieausbildung

Anmeldung:
Lindebergs Academy
Cuvilliésstr. 14A
81679 München
Tel. 089 30 90 59 50
E-Mail contact@lindebergs-academy.com
Internet www.lindebergs-academy.com



Link: www.osteopathie.de/f2608



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de