Osteopathie braucht Anerkennung, daher unterstützen wir Forschung



Osteopathische Forschung, Wissenschaft und Evidenz sind dem VOD seit seiner Gründung wichtig. Aus diesem Grund unterstützen wir hier nach Kräften und mit großem Engagement Forschungsprojekte, Studien und den wissenschaftlichen Diskurs. Darüber hinaus trägt der VOD mit regelmäßigen Berichten über die osteopathische Forschung in der Deutschen Zeitschrift für Osteopathie seinen Teil zur Veröffentlichung der Studien bei und unterstützt finanziell den Aufbau einer Osteopathie-Online-Datenbank, die Mitte 2021 verfügbar sein soll.

Wir unterstützen Forschung
 
über
0
Mitglieder
Internetseite mit über
0
Besuchern pro Tag
Osteopathen in über
0
Städten und Gemeinden
Seit
0
für Sie da


IN BESTEN HÄNDEN



Der Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD) ist die mitgliederstärkste und wichtigste Berufsvertretung für Osteopathinnen und Osteopathen in Deutschland. Wir informieren, bieten Patientinnen und Patienten Orientierung durch unsere Therapeutenliste. Unseren Mitgliedern bieten wir ein umfangreiches Serviceangebot, vertreten ihre Interessen, insbesondere in dem wir uns für die Anerkennung der Osteopathie als eigenständigem Beruf einsetzen.


THERAPEUTENLISTE QUALIFIZIERTER OSTEOPATHEN



Die Therapeutenliste des VOD enthält ausschließlich Osteopathen, die eine abgeschlossene, vier- bis fünfjährige Ausbildung zum Osteopathen absolviert haben und regelmäßig zertifizierte Fortbildungskurse besuchen. Nur dann werden sie über die Therapeutenliste des VOD an Patienten weiterempfohlen.

Wir engagieren uns für eine rechtliche Anerkennung des Osteopathen als eigenständigen Beruf.

MITGLIED WERDEN



Starke Gemeinschaft - Werden Sie Mitglied bei Deutschlands erstem und größtem Osteopathieverband.
Ob als Osteopath und Osteopathin, im Studium oder Ausbildung oder zufriedener Patient - unterstützen Sie den VOD und profitieren Sie von vielen Vorteilen und Serviceleistungen als VOD-Mitglied

QUALITÄTSSICHERUNG FÜR PATIENTENSICHERHEIT



Da die Ausbildung und der Beruf des Osteopathen rechtlich noch nicht geregelt sind, hat sich der VOD die Qualitätssicherung der in Deutschland praktizierten Osteopathen zu einer seiner wichtigsten Aufgaben gemacht.

Qualitätssicherung



INFORMATION UND AUFKLÄRUNG



Verständliche, fundierte Informationen rund um die Osteopathie, ihre Wirkung, Geschichte und Wissenswertes zur Forschung.

Osteopathie

Wir informieren und betreiben Qualitätssicherung im Interesse der Patienten.

VOD-Nachricht vom: 19.03.2021
Europäische Osteopathie-Normen für weitere fünf Jahre bestätigt


Der CEN/DIN-Standard für osteopathische Dienstleistungen (Norm EN16686) ist für weitere fünf Jahre bestätigt worden. Nach einer Überprüfung des DIN-Normenausschusses NADL gelten die 2015 angenommenen und in 33 europäischen Ländern veröffentlichten Richtlinien nun bis 2025.
VOD-Nachricht vom: 16.03.2021
Vortrag „Long Covid und osteopathische Behandlungsaspekte“


Einen englischsprachigen Vortrag über so genannte Long-Covid-Patienten und osteopathische Behandlungsaspekte bietet das National Council for Osteopathic Research (NCOR) am Donnerstag, 8. April, für alle Interessierte an. Inhaltlich geht es darum, wie Osteopathie die Patienten, die COVID-19 überstanden haben und ...
VOD-Nachricht vom: 15.03.2021
Tag der Rückengesundheit: Ursachen statt Symptome behandeln - Klinisch relevante Erfolge durch Osteopathie


Im Corona-Jahr 2020 fehlten Beschäftigte wegen Rückenschmerzen so viel im Job wie seit Jahren nicht mehr: Die Ausfalltage mit dieser Diagnose stiegen im Vergleich zum Vorjahr um sieben Prozent. Das geht aus der aktuellen Krankenstands-Analyse der DAK-Gesundheit hervor. ...
VOD-Nachricht vom: 08.03.2021
Richard Weynen im Vorstand der EFFO bestätigt


VOD-Vorstandsmitglied Richard Weynen (r. oben) wird auch weitere drei Jahre im Vorstand der europäischen Osteopathieorganisation European Federation und Forum for Osteopathy (EFFO) tätig sein. Bei der Online-Jahreshauptversammlung am 5. und 6. März wurde er gemeinsam mit seinen Kollegen und Kolleginnen und der Vorsitzenden Hanna ...
VOD-Nachricht vom: 01.03.2021
Online-Seminar - Wissenschaftliches Arbeiten in der Osteopathie (Methodologie)


Wie erstelle ich eine wissenschaftliche osteopathische Arbeit? Welche Möglichkeiten der Forschung in der Osteopathie bieten sich an? Welche Methoden der Literaturrecherche in medizinischen Datenbanken gibt es?
VOD-Nachricht vom: 22.02.2021
Wir sind traurig über den Tod von Dr. James S. Jealous D.O.


Die große Osteopathiewelt trauert um ihren bedeutenden und besonderen Kollegen und Freund: Dr. James S. Jealous DO. Er ist am vergangenen Montag aus dem Kreis seiner Familie und Freunde in Oregon zu seiner nächsten Reise aufgebrochen. Für viele von uns war er Mentor, Vorbild, Wegweiser und Freund. Dankbar für die ...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten.
            

   Suchen     Mitgliederbereich (VOD-Net)   Kontakt \"\"  Therapeutenliste   VOD Mitglied werden   Fortbildungen    VOD aus Youtube     VOD auf Facebook    VOD auf Twitter    VOD aus Instagram

Verband der Osteopathen Deutschland e.V.
Untere Albrechtstr. 15  •  65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 5808975 - 0  •  Fax: 0611 5808975 - 17
E-Mail: info@osteopathie.de  •  www.osteopathie.de
13.04.2021 03:20:17