Fortbildungsveranstaltungen


21.01.2022   bis 23.01.2022

Neuroviszerales integratives Modell


und seine Anwendung in der Osteopathie


Sie lernen, wie Sie das sympathovagale Gleichgewicht analysieren können und warum und wie eine osteopathische Behandlung dieses beeinflussen kann, um die Homöostase des Körpers wiederherzustellen und zu erhalten. Sie werden sehen, wie Stressoren (interne und externe) das sympathovagale Gleichgewicht beeinflussen können und dadurch kognitive, verhaltensbezogene, emotionale, viszerale und endokrino-immune Prozesse modulieren und die Körperhomöostase stören können.

Kursinhalte:
– Angewandte Neuroanatomie und -physiologie des zentralen vagalen Komplexes.
– Angewandte Neuroanatomie und -physiologie des zentralen autonomen Netzwerks und des limbischen Systems.
– Beschreibung von autonomen anti-entzündlichen Bahnen und Einführung in die zelluläre Immunologie.
– Die Herzfrequenzvariabilität (HRV) als Biomarker des sympathovagalen Gleichgewichts.
– Das neuroviszerale integrative Modell und die Herzfrequenzvariabilität.
– Analyse der Herzfrequenzvariabilität mittels tragbarem EKG: normales EKG, Arrhythmien, Korrektur von ektopischen Herzschlägen und der vom EKG abgeleitete Atemfrequenz zur Beeinflussung der HRV-Ergebnisse.
– Übung der Kurzzeit-HRV-Analyse nach dem Goldstandard (Protokoll).
– Überblick zur HRV-Analyse und Praxis.


490,00 € Euro    

Ort der Veranstaltung :
Osteopathie Schule Deutschland GmbH
Mexikoring 19
22297 Hamburg

Referent/in Pascal Grolaux DO

Voraussetzung: Abgeschlossene Osteopathieausbildung

Anmeldung:
Osteopathie Schule Deutschland
Mexikoring 19
22297 Hamburg
Tel. 040/64415690
Fax 040/644156910
E-Mail osd@osteopathie-schule.de
Internet www.osteopathie-schule.de








Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten.
                

   Suchen     Mitgliederbereich (VOD-Net)   Kontakt \"\"  Therapeutenliste   VOD Mitglied werden   Fortbildungen    VOD aus Youtube     VOD auf Facebook    VOD auf Twitter    VOD aus Instagram

Verband der Osteopathen Deutschland e.V.
Untere Albrechtstr. 15  •  65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 5808975 - 0  •  Fax: 0611 5808975 - 17
E-Mail: info@osteopathie.de  •  www.osteopathie.de
25.10.2021 19:46:30