Fortbildungsveranstaltungen


20.02.2000   bis 26.10.2022

Behandlung der Organaktivität


Organcharakter und physiologische Aktivitätszustände in der Osteopathie


Die Physiologie der Organe beschreibt diese in unterschiedlichen Aktivitätszuständen. Osteopathie sollte mit einem physiologischen Verständnis der Organaktivität beginnen.
Wir erkunden die typischen Charakterunterschiede zwischen Hohl- und Gefäßorgane. Der mechanische Ausdruck der Organaktivität - als Elastizität, Volumen, Bewegung, Form und Position - hilft dabei, die klinisch relevanten Besonderheiten herauszuarbeiten. Ein venöser Schwamm wie die Leber benötigt einen anderen Behandlungsansatz als der mukosa-dominierte Dünndarm. Auch der arterielle Milz-Schwamm wird wesentliche Unterschiede zur venösen Leber aufweisen.
Gemäß der Logik der Organphysiologie entwickeln wir das osteopathisches Gegenstück zu den drei wichtigsten Aktivitätszuständen: Ruheaktivität, Hyper- und Hypoaktivität. Die Herausforderung liegt in der Integration des osteopathischen Funktion-Dysfunktion-Models in das physiologische System der Aktivitätszustände.
Das Seminar erarbeitet Möglichkeiten, die beiden Hauptprobleme der Organaktivität zu behandeln: anhaltende Hyperaktivität und Hypoaktivität.

Ziele des Seminare
1. Zustände der Gewebeaktivität studieren und interpretieren.
2. Den mechanischen Ausdruck der Gewebeaktivität - die Qualitäten: Elastizität, Volumen, Bewegung, Form und Position - erkunden.
3. Verstehen der klinischen Bedeutung des Organcharakters.
4. Behandlung a-physiologischer und pathophysiologischer Zustände der Organaktivität

Inhalte / Themen
- Physiologische Zustände der Gewebeakti


495 Euro    

Ort der Veranstaltung :
FiHH Das Fortbildungsinstitut
Hammerbrookstrasse 69
20097 Hamburg

Referent/in Peter Levin D.O.

Voraussetzung: Abgeschlossene Osteopathieausbildung

Anmeldung:
Skom Schule für klassische osteopathische Medizin
Hammerbrookstrasse 69
20097 Hamburg
Tel. 040-230466
Fax 040-234522
E-Mail c.westendorf@fihh.de
Internet www.osteopathie.com









Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie Hier

             
   Suchen     Mitgliederbereich (VOD-Net)   Kontakt \"\"  Therapeutenliste   VOD Mitglied werden   Fortbildungen   Ausbildung    VOD auf Youtube     VOD auf Facebook    VOD auf Twitter    VOD auf Instagram

Verband der Osteopathen Deutschland e.V.
Untere Albrechtstr. 15  •  65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 5808975 - 0  •  Fax: 0611 5808975 - 17
E-Mail: info@osteopathie.de  •  www.osteopathie.de
20.05.2022 00:35:05