druckkopf
  Suchen:
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

VOD-Nachrichten


04.10.2018

DO-Arbeiten vorgestellt



Zwei DO-Arbeiten mit statistisch signifikanten Ergebnissen zugunsten der 
Osteopathie sind heute im Vorfeld des 21. VOD-Kongresses vorgestellt 
worden: Vor der Jury der Akademie für Osteopathie (AFO) präsentierte 
Arndt Weitendorff in Bad Nauheim die randomisiert kontrollierte Studie 
zur "Effektivität der osteopathischen Behandlung bei Patienten mit 
chronischem Knieschmerz" und Mona Morgentau & Jana Maria Reinartz die 
Prä-Post-Studie "Können osteopathische Behandlungen die Schmerzen und 
die subjektive Lebensqualität von Frauen mit Vulvodynie beeinflussen?" 
Wir gratulieren den AbsolventInnen zu bemerkenswerten Resultaten und 
freuen uns auf den 21. Internationalen Kongress!!!

Link: https://www.osteopathie.de/n1538636220



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de