druckkopf
  Suchen:
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

VOD-Nachrichten


05.10.2018

#vodkongress18



„John Martin Littlejohn – ein rätselhaftes Genie“ war Jane Starks D.O. Eröffnungsvortrag des 21. Internationalen Osteopathie-Kongresses überschrieben – und er hielt, was der Titel versprach. Sehr detailreich und durchaus kritisch beleuchtete die kanadische Historikerin und Osteopathin das bewegte Leben eines der Osteopathie-Gründungsväter, dem das dreitägige Event unter dem Motto „JUST LITTLEJOHN“ im Bad Nauheimer Hotel Dolce gewidmet ist.
VOD-Vorsitzende Prof. Marina Fuhrmann D.O. und Vorstandsmitglied Ulrike von Tümpling D.O. begrüßten die Teilnehmer herzlich und freuten sich sehr auf den weiteren Kongressverlauf.

Chris Campbell D.O. vom Dubliner Litteljohn Centre streifte heute Vormittag Littlejohns Osteopathie-Visionen, Dozent Gerald Lamb D.O. aus England Littlejohns Sicht auf die Mechanik.
Dr. med. Roger Weis vom Kinderneurologischen Zentrum in Mainz sprach über das glymphatische System und dessen Bedeutung. Pal Andre Amudsen D.O. aus Norwegen widmete sich Littlejohns „Wissenschaft der Anpassung“.
Neuigkeiten über die Datenschutzgrundverordnung erfuhren interessierte Kongressteilnehmer in der Mittagspause von Juristin Dr. Sylke-Wagner-Burkard, bevor sie sich nachmittags in zehn verschiedenen Workshops praktisch schulen ließen.
 
Direkt im Anschluss waren alle zu einem Get-together eingeladen – was bei Snacks, Getränken und in schönster Herbstsonne gerne angenommen wurde.

Link: https://www.osteopathie.de/n1538749140



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de