VOD-Nachrichten


01.09.2009

Workshops Akademisierung: Curricularer Rahmen komplett


In einer inspirierenden Arbeitsatmosphäre trafen sich kürzlich 13 Osteopathen in Darmstadt, um in Workshops die Akademisierung der Osteopathie voranzutreiben.

Die Entwicklung eines Bachelor-Studienganges Osteopathie schreitet voran. Sehr engagiert haben 13 Osteopathen vom 24. bis 26. August 2009 an fünf Workshops zu verschiedenen Themengebieten in Darmstadt teilgenommen. Die dienten der Fortsetzung einer vom VOD initiierten Veranstaltung zur Akademisierung der Osteopathie. Unter der Leitung der Experten Prof. Bernhard Meyer und Prof. Prof. Dr. Wolf-Eckart Failing entwickelten die Teilnehmer Module, die bestimmten Feldern für das Lernen in Theorie und Praxis dienen. „Wir haben einen vorläufigen curricularen Rahmen fertig. Das ist beachtlich und bringt den Prozess der Akademisierung einen großen Schritt voran“, lobt Prof. Bernhard Meyer den Arbeitsfortschritt insbesondere in Bezug auf den heterogenen Teilnehmerkreis.
 
Mit dem Ergebnis sei das Fundament gelegt, etliche „Aufbauarbeiten“ müssten nun in weiteren Schritten folgen, so Prof. Meyer. Nicht zuletzt muss auch die Kernkompetenz der Osteopathie exakt definiert werden. „Anfang 2010 könnte bereits die erste Studienordnung vorliegen“, stellt Prof. Meyer in Aussicht. Als „sehr inspirierend“, da im Teilnehmerkreis verschiedenste Erfahrungen aufeinander trafen, empfand Teilnehmerin Ulrike von Tümpling die Arbeit im Workshop.
 
Im ersten Workshop im Frühsommer hatten sich die Teilnehmer über den Gegenstandsbereich der Osteopathie und ihre Schwerpunkte verständigt und auf dieser Grundlage Lernfelder entwickelt, welche die Besonderheit der Osteopathie gegenüber anderen Bereichen der Medizin berücksichtigen.






Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten.
                

   Suchen     Mitgliederbereich (VOD-Net)   Kontakt \"\"  Therapeutenliste   VOD Mitglied werden   Fortbildungen    VOD aus Youtube     VOD auf Facebook    VOD auf Twitter    VOD aus Instagram

Verband der Osteopathen Deutschland e.V.
Untere Albrechtstr. 15  •  65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 5808975 - 0  •  Fax: 0611 5808975 - 17
E-Mail: info@osteopathie.de  •  www.osteopathie.de
05.12.2021 03:00:11