VOD-Nachrichten


19.04.2019

Osteopathic Healthcare
ALIGNED WITH GOOD HEALTH


Die Osteopathie kann in allen Lebensphasen, ob in der Schwangerschaft, bei Kindern, Erwachsenen oder bei alten Menschen, Ihren medizinischen Bedürfnissen angepasst werden.

„Helping Hands“: Osteopathie für Balletttänzer, Säuglinge und Windsurfer

Die Praxis Fuhrmann aus Wiesbaden behandelt seit Sommer 2018 ehrenamtlich die Tänzer/innen des Hessischen Staatsballetts.  „Die Kompanie aus rund 30 Aktiven wird in unterschiedlicher Frequenz betreut, je nach aktuellem Beschwerdebild bzw. hoher Belastung vor den Vorstellungen oder nach Aufführungen“, so Prof. Marina Fuhrmann. Entstanden ist die Kooperation auf Eigeninitiative der Praxis nach dem Lesen eines Berichtes der Wiesbadener Tageszeitung darüber, dass es keine optimale Betreuung der Tänzer/innen gibt.

Und seit knapp fünf Jahren betreuen die Osteopathen Sebastian Belz und Jan Schneidereit aus der Praxis Fuhrmann ehrenamtlich die Neugeborenenstation am Josefshospital in Wiesbaden. Zwei Mal wöchentlich erhalten Neugeborene einen osteopathischen Checkup.

Beim letztjährigen Windsurfworldcup auf Sylt hat Marie Prüßmann die Teilnehmer als Teil eines dreiköpfigen Teams ehrenamtlich osteopathisch und ärztlich betreut. „Denn trotz des hohen Verletzungspotentials gab es bei der gesamten Weltmeisterschaft keine therapeutische Betreuung“, ärgert sich die Kieler Osteopathin und Ärztin, selbst aktive Windsurferin. „Ich weiß, wie wichtig die Erstversorgung vor Ort ist.“  Sie arbeite gerne mit Profisportlern, sagt das VOD-Mitglied: „Die bieten mir Optimalbedingungen für das Verständnis spezifischer Funktionen; und unter diesen ,Laborbedingungen‘ kann ich eigene Hypothesen testen. Immerhin bin ich durch die Humanmedizin, meine langjährige wissenschaftliche Tätigkeit, der Leidenschaft und Neugier am menschlichen Körper mit allen seinen Funktionen, doch immer noch eine Wissenschaftlerin.“ Ein weiterer Antrieb war es, den Menschen eine qualitativ hochwertige Osteopathie näher zu bringen. Die Resonanz war enorm: „Dankbarkeit und Wertschätzung!“

Helping hands



Unter dem Motto „Helping hands - Osteopathen engagieren sich“ stellt der Verband der Osteopathen Deutschland anlässlich der International Osteopathic Health Care Week vielfältiges freiwilliges osteopathisches Engagement vor. Wir präsentieren vom 14. bis 20. April 2019 täglich ehrenamtliche Aktivitäten unsere Mitglieder auf unserer Website www.osteopathie.de, bei facebook und Twitter .





Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten.
                

   Suchen     Mitgliederbereich (VOD-Net)   Kontakt \"\"  Therapeutenliste   VOD Mitglied werden   Fortbildungen    VOD aus Youtube     VOD auf Facebook    VOD auf Twitter    VOD aus Instagram

Verband der Osteopathen Deutschland e.V.
Untere Albrechtstr. 15  •  65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 5808975 - 0  •  Fax: 0611 5808975 - 17
E-Mail: info@osteopathie.de  •  www.osteopathie.de
25.10.2021 17:44:51