VOD-Nachrichten


28.06.2021

Lob und Anerkennung für Buekens-Fortbildung


„Danke für einen sehr schönen Kurs mit vielen neuen Informationen, vielen sortierenden Erkenntnissen und somit neuen Ideen für ganzheitliches Arbeiten“, loben Sabine Scheck (Ulm)

Katrin Güntzel (Karlsruhe) und Evelin Ringwald (Ettlingen) die VOD-Fortbildung am vorletzten Wochenende mit Dozent Jo Buekens. Gemeinsam mit 24 weiteren Teilnehmern widmeten sie sich an der Hochschule Fresenius in München dem Thema „Motilität – von der Embryologie zur Motilität“. „Ein Kurs, der einen wirklich versucht abzuholen und mitzunehmen“, unterstreichen die drei Osteopathinnen.

 Der Luxemburger Osteopath und Dozent wurde begleitet von Organisator und VOD-Beirat Dr. med. Jürgen Grasmück. „Mich hat begeistert, dass Jo wieder einmal allerneueste wissenschaftliche Erkenntnisse der embryologischen Entwicklung in den Aufbau seines Kurses eingebaut hat.

Als sein Assistent habe ich mich sehr wohl gefühlt, es war eine tolle Atmosphäre, eine tolle Zusammensetzung von Osteopathinnen und Osteopathen aus ganz Deutschland. Jo hat so viel Stoff und Material, dass der Kurs auch locker vier Tage hätte gehen können…“

Die nächste Fortbildung mit Jo Buekens findet unter dem Titel „Aorta - Das arterielle System in der Osteopathie - Herrsche und verteile“ vom 15. bis 17. Oktober an der Hochschule Fresenius in München statt. Informationen unter: www.osteopathie.de/f4601







Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie Hier

             
   Suchen     Mitgliederbereich (VOD-Net)   Kontakt \"\"  Therapeutenliste   VOD Mitglied werden   Fortbildungen   Ausbildung    VOD auf Youtube     VOD auf Facebook    VOD auf Twitter    VOD auf Instagram

Verband der Osteopathen Deutschland e.V.
Untere Albrechtstr. 15  •  65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 5808975 - 0  •  Fax: 0611 5808975 - 17
E-Mail: info@osteopathie.de  •  www.osteopathie.de
20.05.2022 00:31:18