Fortbildungsveranstaltungen


01.06.2022   bis 03.06.2022

Trauma und Erinnerung osteopathisch (be) – handeln



Inhalt des Kurses:
• Kann man Erinnerungen löschen?
• Die Beziehung zwischen Therapeuten und Patienten
• Wie reagiert das Gehirn?
• Menschliche Emotionen und ihre Organbeziehungen
• Die verschiedenen Ebenen der Erinnerung
• Die Rolle der Amygdala
• Der Prozess der Konsolidierung
• Die Folgen einer posttraumatischen Belastungsstörung für den
gesamten Organismus
• Der Prozess der Transformation
• Wut, Trauer, Angst – was können die Patienten für sich selbst tun

Henry Kleßen D.O.M.R.O. FSCCO
ist Osteopath, Heilpraktiker und Physiotherapeut und seit Jahren
niedergelassen in einer eigener Praxis.
Sein Studium der Osteopathie in den USA und an der IWGS Hamburg schloss er
1994 ab. Es folgte seine osteopathische Lehrtätigkeit in Deutschland, England und
der Schweiz. Seit 2000 führt er postgraduate Seminare zu verschiedenen
Themen durch und organisiert diese.


530 Euro    

Ort der Veranstaltung :
FiHH Das Fortbildungsinstitut
Hammerbrookstrasse 69
20097 Hamburg

Referent/in Henry Kleßen, D.O.M.R.O. FSCCO

Voraussetzung: Abgeschlossene Osteopathieausbildung

Anmeldung:
Skom Schule für klassische osteopathische Medizin
Hammerbrookstrasse 69
20097 Hamburg
Tel. 040-230466
Fax 040-234522
E-Mail c.westendorf@fihh.de
Internet www.osteopathie.com








Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten.
                

   Suchen     Mitgliederbereich (VOD-Net)   Kontakt \"\"  Therapeutenliste   VOD Mitglied werden   Fortbildungen    VOD aus Youtube     VOD auf Facebook    VOD auf Twitter    VOD aus Instagram

Verband der Osteopathen Deutschland e.V.
Untere Albrechtstr. 15  •  65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 5808975 - 0  •  Fax: 0611 5808975 - 17
E-Mail: info@osteopathie.de  •  www.osteopathie.de
24.09.2021 23:17:19