druckkopf
  Suchen:
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

Fortbildungsveranstaltungen

  


17.01.2019   bis 19.01.2019

Embryologie und Osteopathie I Teil 1


Embryologie nach dem Konzept von E. Blechschmidt



Ein Versuch, von den einheitlichen Vorgängen im menschlichen Körper eine Vorstellung zu bekommen (E.Blechschmidt). Die Gestalt des Menschen wird als Momentbild lebendiger, räumlicher geordneter Stoffwechselbewegungen in biodynamischen Stoffwechselfeldern angesehen. Embryologie als Ast der Osteopathischen Anatomie. Inhalt: Osteopathische Philosophie (Still), Konzept der Kinetischen Morphologie (na. E.Blechschmidt), Gemeinsamkeiten in den Konzepten von Still und Blechschmidt, Grundprinzipien (Roter Faden) sowie Grundbgriffe bei Blechschmidt. Die einzelnen Entwicklungsphasen der menschlichen Entwicklung werden in chronologischer Reihenfolge (als einheitliche Vorgänge) ausführlich dargestellt. In Teil 1 wird die menschliche Entwicklung von Anfang an (= ab der Befruchtung) bis zur 4. Entwicklungswoche erarbeitet. Schwerpunkt ist die Frühentwicklung mit den jeweiligen Schlüsselstadien. Besuch der Blechschmidt-Ausstellung.

Kosten : 500,- Euro [VOD-Mitglieder]   550,- Euro [Nicht-Mitglieder]


Ort der Veranstaltung :
Hotel Rennschuh
Kasseler Landstr. 93
37081 Göttingen

Referent/in Arthur Wojtowicz (Teil 1 bis 3)

Voraussetzung: Abgeschlossene Osteopathieausbildung

Anmeldung:
Praxis für Osteopathie A. Wojtowicz
Graf von Galen Str. 6
64646 Heppenheim
Tel. 06252 795541
E-Mail osteopathiewojtowicz@t-online.de



Link: www.osteopathie.de/f2733



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de