druckkopf
  Suchen:
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

Fortbildungsveranstaltungen

  


06.02.2019   bis 08.02.2019

Die viszero-osteo Gelenkverbindungen



In der manuellen Therapie gehen Praktiker häufig davon aus, dass ein Wirbelschmerz von der Wirbelsäule ausgeht. Laut JP Barral kann Schmerz oder Unwohlsein auch sensorielle, viszerale und emotionale Ursachen haben und nicht nur von der Wirbelsäule ausgehen. In diesem Kurs werden verschiedene Tests und Behandlungen betrachtet, die es erlauben mehr auf die Ursachen eines Problems einzugehen und nicht nur das Problem zu kompensieren bzw. anzupassen. Beispielsweise können Halswirbel blockiert sein durch: Augen Ohren Schilddrüse Speicheldrüse Nebenhöhlen Zähne und Zahnfleisch Herz und Perikard Pleura Lunge Bronchien Kranium (intra und extra kranial) neurovaskuläre Systeme Weitere Gelenke wie Schultern, andere Teil der Wirbelsäule, Füße Das Problem kann selbstverständlich von der Halswirbelsäule selbst kommen. Der Kurs orientiert sich an der Wirbelsäule und den peripheren Gelenken.

Kosten : 640,00 € Euro    


Ort der Veranstaltung :
Osteopathie Schule Deutschland
Mexikoring 19
22297 Hamburg

Referent/in Jean-Pierre Barral DO

Voraussetzung: Abgeschlossene Osteopathieausbildung

Anmeldung:
Osteopathie Schule Deutschland GmbH
Mexikoring 19
22297 Hamburg
Tel. 040/ 644 15 69 0
Fax 040/ 644 15 69 10
E-Mail osd@osteopathie-schule.de
Internet https://www.osteopathie-schule.de/fortbildungen/postgradual/



Link: www.osteopathie.de/f2821



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de