druckkopf
  Suchen:
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

Fortbildungsveranstaltungen

  


22.03.2019   bis 24.03.2019

Viszerale allgemeine osteopathische Behandlung


nach Busset (TGOVB)



Basierend auf der angelsächsischen allgemeine osteopathische Behandlung (AOB, engl. GOT), die von J. M. Littlejohn initiert wurde, vervollständigt die viszerale allgemeine osteopathische Behandlung nach Franz Busset (BVAOB, engl. VGOTB, franz. TGOVB), eine Kombination aus AOB/GOT und seinem viszeralen osteopathischen Modell. Hiermit wird der ganzheitlicher Ansatz erreicht zwischen Patient, muskolo-skeletales und viszerales Gewebe. In diesem Zusammenhang, werden die primären und sekundären Systeme in ihren diagnostischen Ansätzen in einer reihenfolge von großen Hebelarm und Antipresshaltung vereint und miteinander in Verbindung gesetzt. Alle GOT und VGOT Techniken/Manipulationen werden erklärt und anatomisch begründet, wobei der Haupteil des Kurses von dem Üben von Techniken bestehen wird. Dies dient dazu, die Routine zu beherrschen und ihre Elemente miteinander intergrieren zu können. Vorrausetzungen sind gute Kenntnisse der Anatomie und Erfahrung in der viszeralen Osteopathie. Vorherige GOT Erfahrung wäre ein Vorteil, aber der Kurs richtet sich an alle Ostepathen, einschließlich an diejenigen die GOT entdecken möchten. Die Dauer des Kurses beträgt 3 Tage, danach werden alle Teilnehmer die erlernten Techniken in der alltäglichen Praxis anwenden können.

Kosten : 490,00 € Euro    


Ort der Veranstaltung :
Osteopathie Schule Deutschland
Mexikoring 19
22297 Hamburg

Referent/in Franz Buset DO

Voraussetzung: Abgeschlossene Osteopathieausbildung

Anmeldung:
Osteopathie Schule Deutschland GmbH
Mexikoring 19
22297 Hamburg
Tel. 040/ 644 15 69 0
Fax 040/ 644 15 69 10
E-Mail osd@osteopathie-schule.de
Internet https://www.osteopathie-schule.de/fortbildungen/postgradual/



Link: www.osteopathie.de/f2826



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de