druckkopf
  Suchen:
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

Fortbildungsveranstaltungen

  


12.04.2019   bis 14.04.2019

Manipulationskurs für Frauen:


Wirbelsäule und Hüfte



Kursinhalt: - Körperpositionierung für Patient und Therapeut um die Technikausführungen zu verbessern - Integration von posturaler Biomechanik in Bezug zum Therapeuten, um Kraft, Widerstand und Präzision in der Ausführung jeder manipulativer Technik zu verbessern - Revision der Palpationsqualitäten vor und während der Technikausführung, um zu identifizieren, was möglicherweise eine erfolgreiche Technikausübung verhindern könnte - Was tun, wenn der Patient körperlich größer, schwerer oder kräftiger als der Therapeut ist? - Individuelle Supervision, um jede Teilnehmerin individuell zu unterstützen, ihre eigenen Schwierigkeiten in Bezug auf strukturelle Techniken zu überwinden Dieser Kurs ist auf 22 Teilnehmer begrenzt und wird von einer Assistentin unterstützt. Zugangsvoraussetzung: Osteopathiestudentin ab dem 5. Jahr (Im Kurspreis enthalten: Evtl. Kursunterlagen der Dozenten, Kaffee, Wasser, Tee, Obst, Gemüse, Kekse, kleine Snacks)

Kosten : 490,00 € Euro    


Ort der Veranstaltung :
Osteopathie Schule Deutschland
Mexikoring 19
22297 Hamburg

Referent/in Lucia Pereira PGDO B.Sc. (Hons) Ost., DO

Voraussetzung: Abgeschlossene Osteopathieausbildung

Anmeldung:
Osteopathie Schule Deutschland GmbH
Mexikoring 19
22297 Hamburg
Tel. 040/ 644 15 69 0
Fax 040/ 644 15 69 10
E-Mail osd@osteopathie-schule.de
Internet https://www.osteopathie-schule.de/fortbildungen/postgradual/



Link: www.osteopathie.de/f2827



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email gs.wiesbaden@osteopathie.de - www.osteopathie.de