druckkopf
  Suchen:
• Kontakt     • Impressum     • Datenschutz     • Map     

Fortbildungsveranstaltungen

  


07.06.2019   bis 09.06.2019

Die kranio-sterno-sakrale Achse: Die Quelle der traditionellen osteopathischen Philosophie



Die kranio-sterno-sakrale Achse - Symmetrie/Asymmetrie in der Mittellinie (interaktive Diskussion / Praktische Übung der Inspektion des stehenden und sitzenden Patienten) - Kranio-sterno-sakrale Achse (interaktive Diskussion / Praktische Übung mit dem Patienten in Rücken- und Bauchlage) - Osteopathische Versorgung in der Schwangerschaft (interaktive Diskussion / Praktische Übung zur Verdeutlichung der Bedeutung von laufender osteopathischer Untersuchung / manueller Intervention / Bewegung bei der Behandlung von schwangeren Frauen) - wichtige Punkte des kranialen Systems (interaktive Diskussion / Praktische Übung mit mehreren Partnern, um die Palpation des kranialen Systems zu vertiefen) - Respiratorische Synchronisation (interaktive Diskussion / Praktische Übung mit mehreren Partnern, um die respiratorischen Effekte auf den gesamten Körper zu demonstrieren) - Der Schädel des Neugeborenen (Interaktive Diskussion / Praktische Übung zur Betrachtung von Embryologie, Entwicklung und Eigenschaften des Neugeborenenschädels während der ersten Lebensjahre) - Dekompression der Hinterkopfkondylen (Interaktive Diskussion / Praktische Übung für die ordnungsgemäße Durchführung dieser sehr wichtigen Untersuchungs- und Behandlungstechnik bei der Betreuung von Neugeborenen) - Die Extremitäten: Symmetrie / Asymmetrie in Bezug auf die zentrale und periphere Achse des Körpers (Interaktive Diskussion / Praktische Übung um die Notwendigkeit und den Nutzen für die verstärkte Berücksichtigung der Rolle der Extremitäten in der Körperökonomie / -funktion einzuschätzen) -Occiput-Atlas Release: Technik nach Sutherland (Interaktive Diskussion / Praktische Übung dieser einen Diagnose- / Behandlungstechnik, die die Atmung- bzw. Kreislaufperfusion des ganzen Körpers verbessert) - Zelluläre Perfusion: Sutherland - Zelluläre Perfusion: Zink

Kosten : 490 Euro    


Ort der Veranstaltung :
Osteopathie Schule Deutschland
Mexikoring 19
22297 Hamburg

Referent/in Anthony Chila DO, FAAO dist., FCA, DPNAP (Ost. Med.)

Voraussetzung: Abgeschlossene Osteopathieausbildung

Anmeldung:
Osteopathie Schule Deutschland GmbH
Mexikoring 19
22297 Hamburg
Tel. 040/ 644 15 69 0
Fax 040/ 644 15 69 10
E-Mail osd@osteopathie-schule.de
Internet https://www.osteopathie-schule.de/fortbildungen/postgradual/



Link: www.osteopathie.de/f2965



Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.)
Untere Albrechtstr. 15 - D-65185 Wiesbaden
Tel. 0611 5808975 0 - Fax 0611 5808975 17
Email info@osteopathie.de - www.osteopathie.de