IN GUTEN HÄNDEN


Der Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD) ist die mitgliederstärkste und wichtigste Berufsvertretung für Osteopathinnen und Osteopathen in Deutschland. Wir informieren, bieten Patientinnen und Patienten Orientierung durch unsere Therapeutenliste. Unseren Mitgliedern bieten wir ein umfangreiches Serviceangebot, vertreten ihre Interessen, insbesondere in dem wir uns für die Anerkennung der Osteopathie als eigenständigem Beruf einsetzen.

Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD)
 

Deutschlands größte Osteopathenliste

THERAPEUTENLISTE QUALIFIZIERTER OSTEOPATHEN



Die Therapeutenliste des VOD enthält ausschließlich Osteopathen, die eine abgeschlossene, vier- bis fünfjährige Ausbildung zum Osteopathen absolviert haben und regelmäßig zertizierte Fortbildungskurse besuchen. Nur dann werden sie über die Therapeutenliste des VOD an Patienten weiterempfohlen.

Therapeutenliste

Wir engagieren uns für eine rechtliche Anerkennung des Osteopathen als eigenständigem Beruf.

MITGLIED WERDEN



Starke Gemeinschaft - Werden Sie Mitglied bei Deutschlands erstem und größtem Osteopathieverband.
Ob als Osteopath und Osteopathin, im Studium oder Ausbildung oder zufriedener Patient - unterstützen Sie den VOD und profitieren Sie von vielen Vorteilen und Serviceleistungen als VOD-Mitglied

über
0
Mitglieder
Internetseite mit über
0
Besuchern Pro Tag
Osteopathen in über
0
Städten und Gemeinden
Seit
0
für Sie da

QUALITÄTSSICHERUNG FÜR PATIENTENSICHERHEIT



Da die Ausbildung und der Beruf des Osteopathen rechtlich noch nicht geregelt sind, hat sich der VOD die Qualitätssicherung der in Deutschland praktizierten Osteopathen zu einer seiner wichtigsten Aufgaben gemacht.

Qualitätssicherung



INFORMATION UND AUFKLÄRUNG



Verständliche, fundierte Informationen rund um die Osteopathie, ihre Wirkung, Geschichte und Wissenswertes zur Forschung.

Osteopathie

Wir informieren und betreiben Qualitätssicherung im Interesse der Patienten.

VOD Aktuell


VOD-Nachricht vom: 17.05.2019
Koryphäe der „Women´s Health Osteopathy“ beim VOD-Jubiläumskongress / Interview mit Prof. Renzo Molinari


Wir freuen uns sehr, Prof. Renzo Molinari bei unserem Osteopathie-Kongress in Bad Nauheim begrüßen zu dürfen! Treffen Sie die Koryphäe persönlich und nutzen Sie jetzt noch die Frühbucher-Sonderkonditionen: www.osteopathie-kongress.de.
VOD-Nachricht vom: 13.05.2019
Interessante Jo-Buekens-Fortbildung in München


Unter dem Motto „Der Knochen, das am besten bewahrte Geheimnis der Osteopathie“ referierte Jo Buekens MSc. am Wochenende in München vor VOD-Mitgliedern. Der Luxemburger Osteopath und Dozent nahm die Kolleginnen und Kollegen mit zu den Ursprüngen der Osteopathie. Er vermittelte die angewandte Embryologie und Physiologie des Knochens, ...
VOD-Nachricht vom: 05.05.2019
Einsatz für Qualitätssicherung und Patientensicherheit - Intensive Gespräche auf VOD-Jahreshauptversammlung


Nationale und internationale Netzwerk- und Pressearbeit, Berufspolitik, Messeteilnahmen, Fortbildungen, Patientenmagazin, Webinare und Kongresse – diese und andere Themen stellte VOD-Vorsitzende Prof. Marina Fuhrmann am Samstag in ihrem Rechenschaftsbericht 2018 bei der ...
VOD-Nachricht vom: 30.04.2019
Workshop vermittelt Handwerkszeug für Kinderbehandlung – Interview mit Osteopathin und Dozentin Noori Mitha DO


Frau Mitha, wir freuen uns, Sie vom 4. – 6. Oktober beim Jubiläumskongress des VOD in Bad Nauheim als Workshop-Leiterin begrüßen zu dürfen. Was können Teilnehmer Ihres Workshops „Kinder sind keine kleinen Erwachsenen – wie begegne ich Kindern in der osteopathischen ...
VOD-Nachricht vom: 29.04.2019
Bekannteste Osteopathie-Website OSTEOPATHIE.DE in neuem Look


Mehr als 1,7 Millionen Besucher jährlich: Das bekannteste Online-Portal rund um die Osteopathie OSTEOPATHIE.de erfreut sich ständig wachsender Beliebtheit. Der Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. hat seine Website einem Relaunch unterzogen: Nun ist sie noch übersichtlicher mit einem frischen, technisch ...
VOD-Nachricht vom: 20.04.2019
„Helping Hands“: Osteopathie in Ägypten, Indien und auf der Palliativstation


In der sogenannten Sekem-Initiative in Ägypten war Michaela Kalz aus Karlsruhe vor einigen Jahren ehrenamtlich osteopathisch und homöopathisch tätig.




Bitte akzeptieren Sie Cookies und erlauben Sie Youtube-Videos oder nutzen den direkten Link zu Youtube unter: https://youtu.be/chfBxISD1PM


Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten.
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung





Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten.
            


Verband der Osteopathen Deutschland e.V.
Untere Albrechtstr. 15  •  65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 5808975 - 0  •  Fax: 0611 5808975 - 17
E-Mail: info@osteopathie.de  •  www.osteopathie.de
21.05.2019 22:48:30