Pressemitteilungen



Seite 2 von 11   « 1 2 3 4 5 6 » Letzte »   Einträge:106


04.05.2018

VOD: Nutzen der Osteopathie bei Rückenschmerzen wissenschaftlich belegt


„Osteopathie wirkt, und gerade bei Rückenschmerzen gibt es eine wissenschaftlich belastbare Studienlage“, unterstreicht die Vorsitzende des Verbands der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V., Prof. Marina Fuhrmann, angesichts einer Untersuchung sogenannter IGeL-Leistungen, die den Nutzen von Osteopathie bei Rückenschmerzen als unklar bewertete. 
24.03.2018

Große Übersichtsstudie: Osteopathie hilft gegen Rückenschmerzen während und nach der Schwangerschaft


Osteopathie hilft bei Rückenschmerzen während und nach einer Schwangerschaft – den klinisch relevanten Nutzen beweist eine Übersichtsstudie, die 2017 im englischen Fachjournal Journal of Bodywork and Movement Therapies veröffentlicht wurde. Auch bei der Verrichtung von Alltagstätigkeiten belegt die Metaanalyse aus acht Studien mit 850 Teilnehmerinnen spürbare Verbesserungen durch Osteopathie. Bis auf gelegentliche Müdigkeit bei einigen Patientinnen nach der osteopathischen Behandlung kam es zu keinen Nebenwirkungen. 
12.02.2018

Interview mit den Skirennläufern Felix Neureuther & Stefan Luitz und Osteopath Martin Auracher -


Interview mit den Skirennläufern Felix Neureuther & Stefan Luitz und Osteopath Martin Auracher  
09.02.2018

Koalitionsvereinbarung birgt Chancen für die Osteopathie - Neuordnung der Gesundheitsberufe nutzen, um Osteopathie berufsgesetzlich zu regeln


Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V.: Koalitionsvereinbarung birgt Chancen für die Osteopathie Neuordnung der Gesundheitsberufe nutzen, um Osteopathie berufsgesetzlich zu regeln 
18.10.2017

Verband der Osteopathen Deutschland: Bedenken bayerischer Ärztefunktionäre ohne Grundlage


„Hochqualifizierte Osteopathen mit einer hervorragenden diagnostischen Ausbildung sind längst Teil der Gesundheitsversorgung in Deutschland, wozu auch Bayern zählt. Weder drohen Parallelstrukturen noch Gefahren für Patienten“, teilt die Vorsitzende des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. Prof. Marina Fuhrmann anlässlich einer Äußerung des bayerischen Ärztekammerpräsidenten Max Kaplan mit.  
02.10.2017

STILL alive! / 350 Osteopathen beim 20. internationalen Kongress in Bad Nauheim / Neue Studien vorgestellt


Bad Nauheim. Die Philosophie und viele Prinzipien des Gründungvaters der Osteopathie sind auch heute noch hochaktuell – rund 350 Osteopathen aus aller Welt haben sich 100 Jahre nach dessen Tod beim 20. internationalen Osteopathie-Kongress des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. in Vorträgen und Workshops mit Dr. Andrew Taylor Stills Wirken und der Bedeutung der Osteopathie für die heutige Zeit beschäftigt. Auch die Zukunft der ganzheitlichen Medizin spielte am Wochenende in Bad Nauheim eine Rolle.  
06.09.2017

Star-Osteopathen und neueste Osteopathie-Studien - 20. internationaler Osteopathie-Kongress des VOD vom 29.09. – 01.10.2017 in Bad Nauheim


Bad Nauheim. Osteopathie ist gefragt wie nie zuvor. Immer mehr Patienten setzen auf die ganzheitliche Medizin, lassen sich von feinfühligen und jahrelang sensorisch geschulten Osteopathen-Händen untersuchen und behandeln. 100 Jahre nach dem Tod des Osteopathiebegründers Dr. Andrew Taylor Still (1828 – 1917) veranstaltet der Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. seinen 20. internationalen Osteopathie-Kongress in Bad Nauheim unter dem Motto „STILLalive“.  
20.06.2017

Hauptstadtkongress: Osteopathen informieren in Berlin


Berlin. Wie funktioniert Osteopathie? Was leistet sie, welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es, und woran erkennt man einen qualifizierten Osteopathen? Mitglieder des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. stellen sich in Berlin den Fragen von Patienten und Medizinern. Osteopathen aus der Stadt und Region informieren vom 20. bis 22. Juni 2017 von 9 bis 18 Uhr beim Hauptstadtkongress in Halle B am Stand 86 im CityCube über die aufstrebende ganzheitliche Medizin.  
19.05.2017

Interview mit Birgit Halsband, Osteopathin der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft - „Ich bin immer wieder fasziniert, wie gut man mit Osteopathie intervenieren kann“


Wiesbaden. Birgit Halsband, Osteopathin und Mitglied des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V., betreut die Spielerinnen der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft osteopathisch, ebenso wie Leichtathleten bei den Paralympics und Handballerinnen des TuS Metzingen. In einem Interview verrät sie Details über ihre Arbeit und ihre Erfahrungen bei Olympia in Rio de Janeiro.  


Seite 2 von 11   « 1 2 3 4 5 6 » Letzte »   Einträge:106






Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten.
            


Verband der Osteopathen Deutschland e.V.
Untere Albrechtstr. 15  •  65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 5808975 - 0  •  Fax: 0611 5808975 - 17
E-Mail: info@osteopathie.de  •  www.osteopathie.de
24.09.2019 11:30:40