Medienberichte




Seite 45 von 49   « Erste « 41 42 43 44 45 46 47 48 49 »   Einträge:483


29.10.2013

Beruf Osteopath statt Erweiterung der Physiotherapie


Osteopath muss als eigenständiger Heilberuf mit Primärkontakt durch eine bundesgesetzliche Regelung anerkannt und das für die Patientensicherheit notwendige hohe Niveau der Aus- und Weiterbildung festgeschrieben werden, fordern Osteopathie-Verbände. Sechs Osteopathie-Organisationen und Berufsverbände vertreten diese Forderung als sogenannte Konsensgruppe in einem Positionspapier. Die Konsensgruppe repräsentiert mit mehr als 8000 Mitgliedern die Mehrheit der Osteopathen in Deutschland. …  ...weiterlesen

28.10.2013

Mehrheit der Osteopathen fordert gesetzliche Regelung / Positionspapier: Beruf Osteopath statt Erweiterung der Physiotherapie


Wiesbaden : Der Beruf Osteopath muss als eigenständiger Heilberuf mit Primärkontakt durch eine bundesgesetzliche Regelung anerkannt und das für die Patientensicherheit notwendige hohe Niveau der Aus- und Weiterbildung festgeschrieben werden. Diese Meinung vertreten sechs Osteopathie-Organisationen und Berufsverbände als so genannte Konsensgruppe in einem Positionspapier. Die Konsensgruppe repräsentiert mit mehr als 8000 Mitgliedern die Mehrheit der Osteopathen in Deutschland. … ...weiterlesen

11.10.2013

Der sanfte Griff


Osteopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, bei der nur mit den Händen behandelt wird, ähnlich der manuellen Therapie und der Chirotherapie. Dabei spürt der Osteopath mit gezielten Griffen Verspannungen und so genannte Blockaden im Körper auf und löst sie. … ...weiterlesen

11.10.2013

Osteopathen fordern eigenständigen Beruf


Immer mehr Menschen vertrauen auf die Osteopathie, doch der Beruf des Osteopathen ist in Deutschland noch nicht anerkannt und die Ausbildung nicht einheitlich geregelt, kritisiert der Verband der Osteopathen Deutschland (VOD). Auf dem 16. Internationalen Osteopathie-Kongress in Bamberg präsentierte er jetzt die Unterschriften von rund 50.000 Menschen, die sich für den Osteopathen als eigenständigen Beruf ausgesprochen haben. … ...weiterlesen

11.10.2013

Selbstheilung durch Osteopathie


Nicht jede Erkrankung braucht zur Heilung Medikamente. Manchmal reicht es, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Dies macht sich die Osteopathie zunutze. … Auszug aus: Umwelt-Panorama.de vom 11.10.2013  ...weiterlesen

10.10.2013

Hagener Chefarzt gefragter Interviewpartner im Sportfernsehen


Nicht nur als Chefarzt der Klinik für Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe ist Dr. Helmut Queckenstedt ein gefragter Experte. … So ist Dr. Helmut Queckenstedt überzeugter Befürworter der Zusammenarbeit von Schulmedizin und Osteopathie. ...weiterlesen

07.10.2013

Bamberg: Osteopathen fordern gesetzliche Regeln


Mehrere Hundert Experten aus ganz Europa und den USA werden in Bamberg zum 16. Internationalen Osteopathie-Kongress erwartet. Die Teilnehmer beschäftigen sich mit neuesten Entwicklungen und Forschungsergebnissen der Osteopathie. … Auszug aus: Bayerischer Rundfunk vom 04.10.2013 ...weiterlesen

23.09.2013

Osteopathie – Alternativmedizin für Patienten


Neben der klassischen Schulmedizin finden in letzter Zeit immer mehr alternative Heil- und Behandlungsmethoden Beachtung, die auf die Verabreichung von Medikamenten verzichten und vielmehr auf ganzheitliche Behandlung, körperliches und seelisches Gleichgewicht sowie das Vermögen des Körpers zur Selbstheilung baut. Wie die Akupunktur oder die Hypnose findet deshalb auch die Osteopathie immer mehr Anerkennung als wirksame Behandlungsmethode…. ...weiterlesen

11.09.2013

Informationsstand zum Thema Osteopathie in Bamberg


Was ist Osteopathie? Wer profitiert von dieser Medizinform, die nur mit den Händen ausgeführt wird? Wo findet man gut ausgebildete Osteopathen? Bei welchen Beschwerden empfiehlt sich eine Behandlung? Und wo kann man eine Ausbildung zum Osteopathen absolvieren? Antworten auf diese und weitere Fragen geben Osteopathen aus Bamberg und Umgebung am Samstag, 05. Oktober, von 10 bis 16 Uhr auf dem Maximiliansplatz Nähe Brunnen/Grüner Markt in Bamberg am Stand des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. ...weiterlesen

09.09.2013

Osteopathie auf Firmenkosten


Der Rücken, die Schulter, der Nacken: „Das geht so schnell, dass man sich verhebt, eine falsche Bewegung macht und schon tut es weh“, sagt Alexa Ciesinski, Leiterin des Voerder Pflegedienstes Helfende Hände. Sie erinnert sich gut daran, wie sehr es schmerzte, als sie nach zwei Tagen Kinderschminken auf den Din-Tagen ihre Brustwirbelsäule verschoben hatte. … ...weiterlesen



Seite 45 von 49   « Erste « 41 42 43 44 45 46 47 48 49 »   Einträge:483




Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie Hier

             
   Suchen     Mitgliederbereich (VOD-Net)   Kontakt \"\"  Therapeutenliste   VOD Mitglied werden   Fortbildungen   Ausbildung    VOD auf Youtube     VOD auf Facebook    VOD auf Twitter    VOD auf Instagram

Verband der Osteopathen Deutschland e.V.
Untere Albrechtstr. 15  •  65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 5808975 - 0  •  Fax: 0611 5808975 - 17
E-Mail: info@osteopathie.de  •  www.osteopathie.de
23.05.2022 23:55:21