VOD-Nachrichten




Seite 56 von 64   « Erste « 52 53 54 55 56 57 58 59 60 » Letzte »   Einträge:633


19.11.2010

Lobbyisten: Böse Buben oder Retter der Welt?


Über die Aufgaben und das Image von Interessenvertretern hat der Politik- und Kommunikationswissenschaftler an der Karl-Fransens-Universität Graz, Prof. Dr. Peter Filzmaier, einen Bericht geschrieben.  

19.11.2010

Dr. Kartte: Immer mehr Menschen investieren in Prävention


„Gesundheit wird in allen Lebensbereichen eine immer stärkere Bedeutung erhalten“, sagt Dr. Joachim Kartte, Experte für die Entwicklung des Gesundheitsmarktes bei Roland Berger, in einem Interview der Winterausgabe der Zeitschrift „Ärztepost“. 

16.11.2010

Offener Brief an den Bundesgesundheitsminister


In einem offenen Brief hat der Bundesarbeitskreis Gesundheit der Deutschen Demokratischen Partei (ddp) Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) dazu aufgefordert, Naturheilverfahren und -substanzen der Schulmedizin gleichzustellen.  

12.11.2010

Osteopathie-Dachorganisation OIA von WHO-Benchmarks enttäuscht


Die weltweit operierende Dachorganisation für ärztliche und nichtärztliche Osteopathen, die Osteopathic International Alliance (OIA), zeigt sich unzufrieden mit den kürzlich durch die Weltgesundheitsorganisation WHO veröffentlichten „Benchmarks for training in osteopathy“.  

10.11.2010

Großes Interesse an Osteopathie auf der offerta Karlsruhe


Neun Tage lang haben VOD-Mitglieder aus der Region Karlsruhe auf der sehr gut besuchten Verbrauchermesse offerta über Osteopathie aufgeklärt und Fragen der Besucher beantwortet. Die Messe-Organisatoren hatten im Vorfeld den so genannten Vitalbereich ausgebaut, sodass dort die Möglichkeit bestand, Vorträge zu halten. 

09.11.2010

WHO veröffentlicht „Benchmarks for training in osteopathy“


Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat jetzt nach mehrjähriger Arbeitsphase Benchmarks zur Osteopathie veröffentlicht. Auf 28 Seiten (inklusive Vorwort und Referenzen), die unter dem Link http://www.efo.eu/oms.pdf zu finden sind, wurden die grundlegenden Prinzipien, die Ausbildung und Sicherheitsfragen der Osteopathie thematisiert und festgelegt. 

25.10.2010

EFO und FORE arbeiten mit CEN zusammen


Am Montag, den 18. Oktober 2010, fand in London ein weiteres Treffen zwischen Vertretern des Forums für Osteopathische Regulierung in Europa (FORE) und der Europäischen Förderation der Osteopathen (EFO) in der Geschäftsstelle des General Osteopathic Council (GOsC) statt.  

12.10.2010

Osteopathiegruppe Darmstadt auf Gesundheitsmesse


Sehr gut besucht war der Messestand der Osteopathiegruppe Darmstadt am 2. und 3. Oktober auf der Gesundheitsmesse Darmstadt. 21 regional niedergelassene Osteopathen. 

12.10.2010

Informelles Treffen zwischen EFO und EROP-Vertretern


Vertreter der beiden europäischen Osteopathie-Dachverbände EFO (Europäischen Förderation der Osteopathen) und EROP (Europäisches Register für osteopathische Ärzte) wollen enger zusammen arbeiten, so die Intention der Teilnehmer nach einem Treffen am 8. Oktober in Brüssel. 

04.10.2010

Riesenandrang beim Forum für Patienten und Interessierte


Rund 230 Zuhörer informierten sich in Hamburg über Osteopathie Riesenandrang beim Osteopathie-Forum: Rund 230 Interessierte aus Hamburg und Umgebung sind am Samstag in den Hörsaal N55 auf das Gelände des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf (UKE) gekommen, um mehr über Osteopathie zu erfahren. Vier Experten-Vorträge und die Gelegenheit, eigene Fragen zu der immer stärker gefragten manuellen ganzheitlichen Behandlungsmethode zu stellen, sorgten für eine erwartungsvolle Stimmung.  



Seite 56 von 64   « Erste « 52 53 54 55 56 57 58 59 60 » Letzte »   Einträge:633



Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten.
                

   Suchen     Mitgliederbereich (VOD-Net)   Kontakt \"\"  Therapeutenliste   VOD Mitglied werden   Fortbildungen    VOD aus Youtube     VOD auf Facebook    VOD auf Twitter    VOD aus Instagram

Verband der Osteopathen Deutschland e.V.
Untere Albrechtstr. 15  •  65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 5808975 - 0  •  Fax: 0611 5808975 - 17
E-Mail: info@osteopathie.de  •  www.osteopathie.de
25.10.2021 19:43:45